Mittwoch, 29. Juni 2016

La Vie En Rose


 Des yeux qui font baisser les miens,
Un rire qui se perd sur sa bouche,
Voilà le portrait sans retouche
De l'homme auquel j'appartiens ....



                                           LA VIE EN ROSE




Lalalalala ... La Vie En Rose .... lalala ...

Ich habe einen Ohrwurm, seitdem ich diese Tasche genäht habe ... lalalalalalala ... La Vie ...

                                       







Ich habe mal wieder Lust gehabt, etwas mit SnapPap zu machen ...
Das muss man ( Frau ) doch auch flechten können? -
JA, das funktioniert !


So hatte ich um den Boden aus schwarzem Kunstleder eine Bordüre.



Die Tasche habe ich fertig genäht und sie war zunächst ...
Naja, halt weiß:










Nö, da fehlt noch was!

Ja, genau : Jetzt kommt die Rose ins Spiel !
Denn, da lagen die Stifte von der Hausaufgabe von meiner Süßen auf dem Tisch ...
... und Schwupps ... : Voila`:
entstand auf der Front eine Rose.

Und noch ein paar Blümchen drauf ...
... und dazu rundum am Rand der Text von ... - Ja, ihr wisst schon :

                                            LA VIE EN ROSE



Eine Rückseite hat die Tasche auch:
             









... und mein Model auch:






Damit wandert sie jetzt zu Muddis RUMS ...

Alles Liebe
Jeanette






SnapPap von Snaply bekommt ihr übrigens hier:








Snaply Nähkram


























Mittwoch, 22. Juni 2016

Flattershirt

Endlich SOMMER !!!


JA !!!

ENDLICH finde ich meine Lieblingsfarbe im Garten wieder.
Ich freue mich schon drauf, wenn die Blüte komplett aufgeblüht ist ...






Heute ist RUMStag:





Genäht habe ich eigentlich eine Tunika aus der letzten Burda Style...
Das ist keine Tunika ? - , Stimmt.

Die offenen Flatterflügelärmel des Schnittes fand ich total klasse, aber danach war mir der Schnitt zu gradlinig.
Also habe ich nach einem halben Meter Jersey einen " cut " gemacht... -
, stimmt auch nicht ... Hihi ...
Denn ich hatte von irgendeinem Stoffmarkt noch 2 Jerseycoupon mit je einem halben Meter liegen.
Also habe ich das " Halbmeteroberteil" an ein Schößchenbündchen angekräuselt.
( Bis das Bündchen saß, hatte mein Nahttrenner gut zu tun. Schluck. Denn da hatte ich keinen Schnitt dafür und das muss ja sitzen.... )






Ja, so gefällt mir das Schnitttchen für mich.





Ich wünsche euch noch einen netten RUMStag.!.

                                                                                            Alles Liebe
                                                                                             Jeanette

Mittwoch, 15. Juni 2016

RUMS mit St.Malo

Hm ... IN St . Malo wäre jetzt auch ganz schön ...
Vielleicht ist da ja das Wetter besser als hier .. ? ... 

Voila´

Das ist St. Malo:








St. Malo ist in meinem Fall also nicht eine Stadt in der Bretagne im Nordwesten Frankreichs,
sondern ein Kleiderschnitt von der Schnittquelle.


Und ich habe natürlich mal wieder einen Retrostoff dazu genommen.

Ja, in diesen Schuhen kann man ( Frau ) tatsächlich rum stöckeln - lach
Sie sehen nicht nur so aus, sie sind auch tatsächlich älter als ich.
Ich besitze sie auch schon sooooooooooooo lange ...
... Sie passten wunderbar zu meinem Hochzeitskleid 

( natürlich mit Petticoat ) ... Hachz ...

Okay, Okay, ich schweife ab!

zurück zu St . Malo:





Die Jerseykombistoffe habe ich auf dem Stoffmarkt in Freising gekauft.
Von meinem Clarisse - Kleid hatte ich noch einen Minirest übrig...









Der reichte für einen Streifen in der Taille:








Mit meinem Kleidchen und meinen Pumps stöckele ich jetzt mal zu Muddis RUMS


Schönen RUMSTAG und
Alles Liebe
Jeanette































Dienstag, 14. Juni 2016

Was für eine tolle Bastelidee für Kinder !!!


 Wir sind begeistert!!!





 Kennt ihr schon die Bastelpackung für Kinder von Snaply?

* klick´auf´s Bild

SnapPap-Brustbeutel-Naehset-fuer-Kinder-diy-selbermachen-Filzstifte von Frau Scheiner und Snaply



Die Packung beinhaltet 6 vorgestanzte Motive aus SnapPap,
dieses klasse Material, was auch bemalt und geprägt und ... bearbeitet und genäht werden kann.
sowie Stickgarn und Nadeln aus Plastik,  ( die nicht pieksen) ,

aus denen die Kinder Brustbeutel basteln können.

Zuerst einmal wurde die Packung ausgiebig studiert.
Und ich muss sagen, die Kinder kommen mit der bebilderten Anleitung gut alleine zurecht:




Dann wurde mit Malen los gelegt:
( nach gründlichem Überlegen, wie die Eule aussehen soll ... )







Es wurde viel gemalt


und geklebt:


Danach wurden die beiden Teile an den perfekt abgestimmten Stanzbohrungen zusammen genäht:






Eine Süße hatte ganz viel Geduld und hat noch Perlen an die Schnur aufgefädelt.





, während sich die Größte ( mein Fräulein ) schon an Nummer 2 machte:




So sehen ihre Beutelchen nun also aus:





Alle sind ganz stolz auf ihre Ergebnisse !!!






( Blödes Fotografieren und still sitzen -
jetzt aber raus in den Garten ... )



         unser Fazit:

Die Beutelchen machen Kindern verschiedenen Alters Spaßund führen schnell mit verschiedenen Techniken ( je nach altersgerechter Fertigkeit )
zum Erfolgserlebnis, fördern die Kreativität und das ist dann auch noch tragbar !

Super Sache !!!


Viel Spaß beim Basteln mit euren Kindern wünsche ich euch
                                                                 Alles Liebe
                                                                   Jeanette



























Freitag, 10. Juni 2016

Das richtige Wetter zum Wochenende


haben wir uns gewünscht:



Als ich diese Clarisse genäht habe, war an Fotos draußen nicht zu denken.

Aber heute hat mein Fräulein ihr Kleidchen zum ersten Mal " live " und in Farbe an ...




                                        Das Eis schmeckt !!!



         " Mama, darf ich noch eins? "

Der Schnitt ist Clarisse von Jolijou ( Top als Kleid verlängert ),
die Stickdatei Blume ist auch von Jolijou Poppy by Huups,
der Jersey von Hamburger Liebe


Wir wünschen euch ein
      superschönes Wochenende !!!


                            Alles Liebe
                   Jeanette


Mittwoch, 8. Juni 2016

Kann Seide sexy sein ?


JA,
Seide IST sexy.
Besonders, wenn man dünnen Seidencrepe mit Spitze kombiniert:





... 

Die Seide schmeichelt auf der Haut und,
dadurch, dass sie leicht transparent ist,
schimmert auch ein wenig die Haut durch.




Den Seidenstoff habe ich vor Ewigkeiten mal bei der Butti ... gekauft -
die Spitze gab es auf dem Stoffmarkt.
Ich habe dann drauf los geschnippelt ...
( was bei dem flutschigen Seidenstöffchen gar nicht so einfach war).



Mit meinem Töpchen schaue ich jetzt mal bei Muddis RUMS vorbei, was ihr so Schönes an Ideen hattet.?.....


                            Alles Liebe
                             Jeanette





Mittwoch, 1. Juni 2016

ein Elefant für mich

 Meine Große hat mich überrascht:
Ein Elefant nur für mich !!!



In der Schule wurden eigene Entwürfe mit Siebdruck gedruckt.
Da sie weiß, dass ich Elefanten liebe, hat sie mir einen gedruckt.




Ja!!!
Der gefiel mir so gut, dass ich zu dem von ihr gewählten Blau

einen Stoff für eine Hose gesucht und gefunden habe, der dazu passt.



Diese Kombi ist nun also so ganz meine und sie ist super bequem!








Yes, feel goooooood !!!






Und als meine Große gesehen hat, dass mir der Elefant sooooooo gut gefällt,
hat sie mir noch einen in meiner Lieblingsfarbe gedruckt:








Bevor ich damit in meinem Nähkämmerlein verschwinde, 
verlinke ich meine Kombi noch bei Muddis RUMS.




                                                                     Alles Liebe
                              Jeanette