Mittwoch, 29. Juni 2016

La Vie En Rose


 Des yeux qui font baisser les miens,
Un rire qui se perd sur sa bouche,
Voilà le portrait sans retouche
De l'homme auquel j'appartiens ....



                                           LA VIE EN ROSE




Lalalalala ... La Vie En Rose .... lalala ...

Ich habe einen Ohrwurm, seitdem ich diese Tasche genäht habe ... lalalalalalala ... La Vie ...

                                       







Ich habe mal wieder Lust gehabt, etwas mit SnapPap zu machen ...
Das muss man ( Frau ) doch auch flechten können? -
JA, das funktioniert !


So hatte ich um den Boden aus schwarzem Kunstleder eine Bordüre.



Die Tasche habe ich fertig genäht und sie war zunächst ...
Naja, halt weiß:










Nö, da fehlt noch was!

Ja, genau : Jetzt kommt die Rose ins Spiel !
Denn, da lagen die Stifte von der Hausaufgabe von meiner Süßen auf dem Tisch ...
... und Schwupps ... : Voila`:
entstand auf der Front eine Rose.

Und noch ein paar Blümchen drauf ...
... und dazu rundum am Rand der Text von ... - Ja, ihr wisst schon :

                                            LA VIE EN ROSE



Eine Rückseite hat die Tasche auch:
             









... und mein Model auch:






Damit wandert sie jetzt zu Muddis RUMS ...

Alles Liebe
Jeanette






SnapPap von Snaply bekommt ihr übrigens hier:








Snaply Nähkram


























1 Kommentar:

  1. Boah....was für ein Traumteil!!!! Die ist ja genial schön geworden! Du Künstlerin!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen