Sonntag, 17. Januar 2016

Eine Lesedecke

wurde gewünscht.

???

" Was ist das ??? " -
" Eine Decke mit Ärmeln dran, damit das Kind beim Lesen keine kalte Arme bekommt. "



AHA.


    
                                               






Also habe ich ein schönes, dickes Doubleface Fleece genommen und Ärmel rein gesetzt.




Da war doch noch dieser tolle Eulenjersey von Valory Wells ? ... :







Damit das Kind ausschließlich nach dem Reinschlüpfen vom spannenden Buch elektrisiert wird,
habe ich die Ärmel mit einem Baumwollnicky gefüttert.

( So können die Ärmel auch gut der Länge angepasst werden und mitwachsen, weil sie dann ja gekrempelt werden können. )



Die tolle Stickdatei von der lieben Dagi passt ja optimal dazu:
.... mal wieder Lovely Owls:

* klick´auf´s Bild






Liebe Johanna,
ich hoffe, dass dir deine neue Decke so gefällt !?!
Sie macht sich nun, etwas verspätet leider, auf die Reise zu dir ....




 Alles Liebe
Jeanette



Kommentare:

  1. Olala, die hast du großartig hinbekommen, liebe Frau Schnett!! Mir gefallen vor allem auch die Farben und die Stickerei!! Und die Idee. Und das einfach mal zu machen! DAS sind so die Dinge im Alltag, die man einfach dringend und oft braucht - schön, wenn man sie dann so schön selbst machen kann!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch mal eine super Idee! Als Leseratte wär das auch was für mich, bin allerdings nicht so ein Gfrörli... Sehr schön umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine supertolle Idee!!! Mir frieren im Bett auch immer die Arme ein, wenn ich lese. Deswegen gebe ich immer schnell auf. Ich sollte mir und den Kindern also auch mal so eine Lesedecke nähen! Danke für diese Inspiration, liebe Frau Schnett, und einen wundervollen Start in die neue Woche wünsche ich dir! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Paula !
      Bei Dir bekommen eure Decken bestimmt ganz tolle, superschöne, bunte Häkelblüten drauf.?.
      Ganz dolle liebe Grüße
      Jeanette

      Löschen
  4. Wie genial! Die Idee ist ja super und so wundervoll umgesetzt! Das wäre auch was für mich! Also ab auf die ToSewListe für den nächsten Herbst. Die Decke ist absolut bezaubernd und sieht soooo schön warm und kuschelig aus. Absolut perfekt liebe Frau Schnett!

    Ich sende dir die allerliebsten und knuddeligsten Grüße wo gibt!
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Deinen wunderschönen Karnevalskostümen solltest Du die Decken nähen:
      Wir haben jetzt! Winter - und hier gerade - 16 Brrrrrrr .... ;-)
      Ich drück´Dich, meine Knuddelfee
      Deine Jeanette


      Löschen
  5. die decke finde ich superklasse - mit den ärmeln ist es zum lesen absolut perfekt!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das wäre doch das Richtige für die Oberleseratte Numi ?
      Ganz dolle liebe Grüße in den Norden !
      Jeanette

      Löschen
  6. Eine Lesedecke....JAAA, jetzt weiß ich auch, was eine Lesedecke ist! Hihi....geniale Idee! Und so süß gemacht!
    Lieben Gruß und DICKEN DRÜCKER!!!!
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin jetzt auch schlauer ... :-D
      Danke Dir, Du Liebe!
      Kann den Drücker brauchen. DANKE....
      Ganz dolle liebe Grüße über ein paar viele Wälder...
      Jeanette

      Löschen
  7. beim lesen frieren meine arme auch immer. da lob ich mir meinen ärmelschal. da bekomme ich wenigsten keinen schlag *lach*. aber so eine decke ist natürlich noch kuscheliger.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen