Montag, 15. Juni 2015

Ernestine goes Stoffmarkt








Gestern war Stoffmarkt in München.
Das erste Mal.
Eigentlich war ja erst Stoffmarkt in Freising.
Und Eigentlich braucht Frau doch gar nix mehr.
Eigentlich ....

Aber Gisi, Karin und ich können ja nur mal hinfahren und andere liebe Mädels treffen und nuuuuuuuur gucken .....

Gefahren bin ich.
Zur Verfügung standen mir aus dem Familien - Fuhrpark entweder der Op.l Ad.m  oder der Lieferwagen .....?...





Nagut, also der kleine Ad.m....

Martina !!!!
Eigentlich brauchte ich doch nichts.

Martina ist Schuld - Jawoll.
Denn die liebe Martina Knuddelwuddels ist Schuld daran, dass ich eine Ernestine nach der anderen nähe !!!!
So ein tolles Freebook!
Und da passt einfach so ( zu ) viel rein ....

... Meinem Mann zerriss seine heißgeliebte Jeans...
Des einen Leid ist des anderen ...
Ihr ahnt es ...

Meine Ernestine !!!




Download




Damit erfülle ich übrigens die Bedingungen für :




Und da passt was rein!!! :







Hallo Katerchen,

würdest du bitte mal weg gehen, dass ich meine Schätze zeigen kann ?


Danke.








Ohweia, wann verarbeite ich das eigentlich alles ...?....
Ich sagte ja , eigentlich brauche ich nix ...
Aber soooooo schöne Schätze mussten doch mit. oder?



Ach, Herrlich war´s !
( Selbst das Gewitter war gut mit euch beiden auszuhalten, gell liebe Gisi und Karin ? )
Denn, wenn man eine Zwangspause unter den Planen der Stoffstände einlegen muss, weil es ganz doll regnet, muss man ja die Auslagen der Stände betrachten ... und .... -
... der Vorsatz ist vergessen, dass Frau nix braucht ... )





Schön war´s:
( das Foto habe ich von Gisi geklaut )




Das machen wir unbedingt wieder ...
... dass wir eigentlich nix brauchen und so ...



Alles Liebe.












Kommentare:

  1. Hihi, die Katzen sind doch alle gleich!!!! Völlig stoffsüchtig! :-))))) So wie wir irgendwie einfach auch....es war ein herrlicher Tag!!!!! Schreit nach Wiederholung!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das unterschreibe ich so, Du Liebe !!!
      Ganz dolle liebe Grüße ´nüber
      Jeanette

      Löschen
  2. Wie schön, dass ihr einen so tollen Tag hattet! Und ich bin nicht schuld, dass du so wundervolle Beute gemacht hast... das war doch ganz offensichtlich für die Katze! Damit deine Fellnasen es weich, gemütlich und wunderbar gemustert haben!
    Deine Ernestine finde ich immer noch sensationell schön, wie gut, dass die Jeans kaputt gegangen ist! Das sollte so sein!

    Allerherzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee, die Tasche aus Jeans zu machen. Das sieht richtig cool aus. Und die Stoffmarktausbeute kann sich sehen lassen!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. uuuuiiiiiiii das ist ja mal eine tolle ausbeute - klasse!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen