Sonntag, 30. Juni 2013

Folksy Birds

machen Laune:







Darf ich vorstellen? 





 Emma Ich sing´aus stolzer Brust                                               Hans Ich bin schön, aber schüchtern


Lotte Ich bin eine verrückte Nudel                                                    Lothar Ich geh´dann mal lieber


Zusammen sind sie die Folksy Birds von Dagi Nadelflüsterer.





Gestickt habe ich die verrückten Vögel auf eine Leinen - Hannah, die Applistoffe sind auch Leinen.
( Dabei habe ich meine Lieblings - Stoffverkäuferin vor ihrem Feierabend  auch fast verrückt gemacht:
Fanny, bitte a´ bissele Blau, 20 cm Rot , ... )






Auf den Ärmeln hatten zwei von diesen schönen Blumen Platz:










Liebe Dagi,
Vielen Dank für diese tollen Dateien !!!
Das hat Spaß gemacht !!!



                                                                                                  Alles Liebe.

Donnerstag, 27. Juni 2013

Ja, ist denn schon wieder FREU - FREITAG ?




Tatsache, die Woche ist schon wieder rum...

 Ich freue mich, dass ich ein kleines Mädchen benähen durfte, das vor drei Monaten auf diese Welt gekommen ist:
Ach, das hat Spaß gemacht, in den alten Schnitten zu blättern und festzustellen, dass die ja alle so winzig sind.

( Mein Fräulein war wirklich soooo klein ? - Das ist doch gar nicht soooo lange her, oder?  - Grübel ...) 



 Ich hatte meinem Fräulein-chen ( vor ein paar wenigen Jahren ) gern Hannel genäht,
weil ich den Schnitt mit den Zipfelbändern und der Zipfelkapuze so süß für kleine Erdenmenschen finde...
Hach, das Nähen von diesem Exemplar flutschte nur so:













Wenn ich schon bei neuen Erdenbewohnern bin...   :
ich freue mich, dass alle Welpen den Tierarztcheck geschafft haben:
Alle 9 sind pumperlgesund !!!



SONY DSC

Ja, und so langsam kann man auch erkennen, dass die Mama angefangen hat, die Punkte drauf zu malen ...







Und, ich freue mich, dass ich ein nettes Packerl von der Nähfee bekommen habe, mit meinem Lieblings- Schlafanzugstoff.




 ... und:

Liebe Nähfee - Mama,
Vielen lieben Dank, dass Sie die Häkelnadel für Annetts Basar für die Kindergärten in Dresden
geschwungen haben!
Puppenlätzchen und Täschle sind so entstanden.
( Hilfe für Kindergärten findet Ihr in meiner Sidebar )



Vielen lieben Dank Euch beiden !!!!

Und, wer macht noch mit ???
Der nächste Basar ist Mitte Juli ...








                                                               Alles Liebe.

Dienstag, 25. Juni 2013

Sind Quallen schön?

JA !!!

In den Pfingstferien waren wir im Sealife München.
Meinen Mann beeindruckten die Haie und Rochen, meine Fräuleins fanden die Schildkröten klasse,
und ich ...
war fasziniert von einem Becken mit Quallen, das mit wechselnden Farbstrahlern angeleuchtet wurde.
Diese filigrane Masse schwebte da so friedlich und leicht im Wasser:





 Quallen sind gallertartige Organismen , die zu rund 98 bis 99 Prozent aus Wasser bestehen.
Sie bestehen aus zwei einschichtigen, nur knapp ein fünfzigstel Millimeter dicken Gewebslagen, der Außenhaut  und der Innenhaut , zwischen denen eine zellfreie Schicht liegt.


Aber noch schönere Exemplare dieser Gattung gibt es bei Dagi, Nadelflüsterer







Leider passt das Wetter nicht so zu einem Top ...
Diese beiden ( Spezies der Gattung Homo et Canis familiaris Schnett ) warten jedenfalls auf das Ende dieser Regenperiode.

( Den Quallen gefällt das Regenwetter sicher gut, bestehen sie doch selber fast vollständig aus diesem Element. )


 Aber die Quallen auf dem Top sind alles andere als glibberig und unangenehm, was hiermit bewiesen ist:





Beim Fotografieren hat es sich Diamond darauf gemütlich gemacht...


Alles Liebe




Montag, 24. Juni 2013

Die Traummühle










Als ich die Stickdatei vom Freebie - Challenge von Kirsten gesehen habe,
 habe ich an die großen Windräder im Meer gedacht...
Also, sollte mein Stickie irgendetwas mit Meer zu tun haben ...
Bei meiner Suche entdeckte ich dann bei der Nähfee Miriam im Shop den Jersey Nacht im Meer:
Natürlich, das wird keine Windmühle, das wird eine  Traummühle auf einem Schlafanzug !




... Pst ... es wirkt ...






     "Stickideen"                                                                                     





Das ist übrigens Fräuleins Kuscheltier:
Sie liebt Robben, nachdem wir letzten Sommer eine Seehundaufzuchtsstation besucht hatten.



Ein wenig gehäkelt habe ich auch am Wochenende:
Man weiß ja schließlich im Moment nicht, wie das Wetter so wird . ? .
Da kann dieses Accessoire vielleicht ganz nützlich sein:




                                                        XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX


Apropos Schlafen, Kuscheln , Träumen:
Ist das nicht ein süßer Kuschelhaufen ???

http://www.obonyas-pride.nl/wb/pages/deutsch/obonyas-pride.php?lang=DE



                                                                             ♥




                                                                         Alles Liebe.





















Freitag, 21. Juni 2013

Ein Tupfenmärchen

Es war einmal eine wunderschöne Tupfenprinzessin aus dem edlen Geschlecht
vom Teutoburger Wald.
Diese hatte alles, was ihr Tupfenherz so begehrte:
Spielgefährtinnen, Unterhaltung, das beste Gourmet - ( Fr-) essen, und eine unglaublich liebe, ihr jeden ihrer Wünsche aus dem Gesicht lesende Zofe, namens Maria.
Maria war es denn auch, die erkannte, dass irgendetwas in dem kleinen Herz der süßen Prinzessin noch fehlte.
Es begab sich, dass Maria von dem lustigen Prinzen Giant Vogue aus dem Geschlecht Christi Ormond vernahm.
Der wird die Prinzessinn aufheitern, so dachte sie und begab sich auf die lange Reise aus dem Königreich Holland in das weit entfernte Bavaria.

Okay,
ich kürze die Geschichte ja schon ab:



Ich freue mich über das Wunder der Liebe, wie wunderbar ist neues Leben, ...
Ich könnte so schwelgen, es ist so schön:
Am 18. und 19.6. erblickten 4 Tupfenprinzessinen und 5 kleine Prinzen das Licht dieser Welt
und werden von Mama Obonya liebevoll umsorgt.


 http://www.ustream.tv/channel/obonya
http://www.obonyas-pride.nl/wb/pages/deutsch/obonyas-pride.php?lang=DE


Ist das ein Grund zum Freuen ? JA !!!
Denn heute ist Freutag  

                                              Das Logo zum Mitnehmen:


Und damit nicht genug gefreut:
Da kamen doch 2 Päckle an:

Ach, meine liebe Familie: DANKE !!!

Ja, wir haben uns so langsam in unserem neuen Häusle eingerichtet und damit wir uns besonders
wohlfühlen, war in dem einen Päckle eine wunderbare Decke und damit jeder weiß, wer hier jetzt wohnt, schickte mein Papa ein Türschild, das natürlich auch DIY ist.
Also, Schwesterherz:
Das ist ja eine WAAAAAhnsinnsarbeit !!!
( Ich kann das nur erahnen und gar nicht wirklich nachempfinden, da ich noch nie gequiltet habe ... )








                                                                DAAAAANKE !!!   
Ich freue mich !!!
                                                                 Alles Liebe.

Montag, 17. Juni 2013

... 3o ° und mehr ...

... da muss ein neues Top schnell her :





Ja, natürlich...
... wieder mit Häkelblume ...


 Durch die Bahnen ist das Top schön ausgestellt,
                                               damit kann man prima nach Teich - Ungeheuern fischen gehen ...




Uih, was´n da drin ?


Der Schnitt ist aus der Bizzkids Sommer 2009
Stoffe von Buttinette


Ein Päckchen kam von der lieben Miriam DIE NÄHFEE bei mir an.
Vielen lieben Dank für die tollen Greiflinge und Mutterpasshüllen und Nähfutter ...
Guck´mal, liebe Annett AMAJASEA DESIGN, was Du demnächst für Deinen Basar zugeschickt kriegst:
Ist das klasse?
                                                                              Genießt das Wetter !  °
      Es ist herrlich !!!  °
                                                                      Sommer, 
                 Sonne, 
                             Sonnenschein ! °



                                                                Alles Liebe.